Besuch des Parks der Sinne durch die IVK

„Wir lernen nur durch eigenes Tun“ Hugo Kükelhaus

An einem goldenen Oktobertag konnten 22 Schüler_innen der IVK die Welt der Sinne an Objekten von Hugo Kükelhaus erleben, entdecken und erforschen.
Eingebettet in die liebliche Hügellandschaft um Badenweiler liegt der Park, den wir nach einer kleinen Wanderung erreichten.
Große Rotationsscheiben, die beim Betrachten neue Bilder in unserem Seesinn entstehen lassen, begeisterten uns ebenso wie die Partnerschaukel, die die Bewegung im Duo möglich macht.
Durch Röhren über viele Meter konnten wir einander Geheimnisse zuflüstern- Schallwellen machens möglich, und wer den Kopf in den Summstein steckte, konnte die Vibration der Töne im ganzen Körper spüren.
Eine bewegte und bewegende Erfahrung, auch, weil sie Menschen unterschiedlicher Sprachen verbinden kann.

Susanna Huber und Barbara Hauke